natur-2014
Natur 13
Natur
Vogtlandbilder
Wanderungen
Natur 16
Sagenweg
Logo
Presse
MITTEILUNG
Weida
Vogtland
Panorama Weg
Gruene Woche
Vogtlandtour

 

Mitgliederbustour des Tourismusverband

 

Vogtland e.V.


 


Auerbach, 12. September 2018. 
Mit der 2. Mitgliederbustour des Tourismusverbands Vogtland e.V. wurde in diesem Jahr der südliche Teil des sächsischen Vogtlands erkundet.
 
Nach der letztjährigen Mitgliederbustour durch das Thüringer Vogtland, konnten die Mitglieder des Tourismusverbands Vogtland in diesem Jahr bei der gemeinsamen Innenmarketingaktion mit der IHK Chemnitz - Regionalkammer Plauen, den südlichen Teil des Sächsischen Vogtlandes kennenlernen.
Die Tour begann in der Miniaturschauanlage Klein Vogtland. Hier gab es von der Göltzschtalbrücke über das Schloss in Mühltroff bis zum Kapellenturm in Schönberg viele Miniaturen zu entdecken. Weiter ging die Fahrt nach Markneukirchen. In der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau® Vogtland bekamen die Teilnehmer einen Einblick in das einzigartige Handwerk des Musikinstrumentenbaus bei einer Schauvorführung. Bei einem anschließenden Mittagessen wurde der Gläserne Bauernhof in Siebenbrunn besucht, wo es vieles zu entdecken gab. Am Nachmittag führte die Bustour nach Bad Elster mit einer Besichtigung des König Albert Theaters. Ein gelungener Ausklang des ereignisreichen Tages war die Schiffsrundfahrt auf der Talsperre Pöhl, bei der ein reger Erfahrungsaustausch der Teilnehmer stattfand.
 
Unter den Mitreisenden waren Vertreter von Gemeinden,  Touristinformationen sowie touristische Leistungsträger und Gastgeber des Vogtlands.
Ziel der Mitgliederbustour ist es die verschiedenen Facetten des Vogtlandes zu entdecken, um die Erfahrungen an die Gäste in den jeweiligen Einrichtungen weitergeben zu können. Weiterhin stand der Austausch und das Kennenlernen untereinander im Fokus.

 

 

Tourismusverband Vogtland e.V.
Göltzschtalstraße 16

08209 Auerbach / V