Feuerwehr
Schule 2
Oldtimer
Lehrgang
Konfirmation
Kirche
Modellflieger
Krippenspiel
OKV
Maibaum
Fischfest
Sommerfest
Luftsportverein
Caselwitz
Oldies
Segelflieger
Segelflieger 2
Faustball
Sommernacht
Carolinenfeld
Moschwitz
Modellflugschau
Straßenbau
Brunnenfest

 

Meisterschaften erfolgreich beendet

 

 

 

 

Im Rahmen der 27. Thüringenmeisterschaft im Streckensegelflug wurden in der allgemeinen Clubklasse insgesamt 25 265,2 Kilometer geflogen, die Piloten der großen Clubklasse absolvierten 17 194,1 Kilometer und die Teilnehmer der kleinen Clubklasse kamen auf insgesamt 2 737 Kilometer. Damit wurden im Rahmen dieses Wettbewerbes insgesamt 45 196,3 Kilometer geflogen.

 

Zu den prominentesten Teilnehmern gehörte der Greizer Ehrenbürger und das Ehrenmitglied des Greizer Luftsportvereins, Astronaut Ulf Merbold. Während der ersten Wettkampftage lag er auf den vorderen Plätzen, konnte aber aufgrund eines lang geplanten Treffens mit einem Kosmonauten nicht an allen Flügen teilnehmen.

 

Den ersten Platz der 27. Thüringenmeisterschaft im Streckensegelflug in der allgemeinen Clubklasse belegte Michael Krannich, SFC Erfurt mit 4 344 Punkten, auf Platz zwei flog Armin Hufe vom FC Carl Zeiss Jena mit 3 998 Punkten vor Jürgen Kreise vom AC Arnstadt mit 3 955 Punkten.

 

In der großen Clubklasse lag Frank Krämer vom AC Bad Frankenhausen mit 3.601 Punkten vor Jens Ellinghaus, FC Bad Berka mit 3.307 Punkten und Pascal Schletz vom FC Auerbach mit 2 974 Punkten.

 

Der Greizer Paul Gipser siegte in der kleinen Clubklasse mit 1 741 Punkten vor Matthias Hampe, FSV Rudolstadt-Groschwitz mit 1 660 Punkten und Michael Groß vom LSV Greiz mit 759 Punkten.

 

Im Wettbewerb Euregio Egrensis hatten ebenfalls die Erstplatzierten der Thüringenmeisterschaft mit Michael Krannich, Frank Krämer und Paul Gipser die Nase vorn.

 

 Diashow
  Visual LightBox Gallery