Papierfabrik
Burg Dölau
Greizer-Panorama
Nebenbahn
Wasserwerk
Musikschule
Orchesterball
Wohnpark
11.11.
Herbstmarkt
Weihnachten
Frost
Händler
Winterzauber
Weihnacht
Weihnachtsmarkt
Kinder
Faschingsumzug
Feuer
Nacht
Stuetzmauer
Demo

 

Trubel auf dem Greizer Markt

 

 

Greizer Faschingsgesellschaft startet mit Regentschaft im Greizer Rathaus

in die 40. Saison
 

 

 

Mit einem unüberhörbaren Weckruf hatten gestern 11.11 Uhr die Narren der Greizer Faschingsgesellschaft, einigen Mitstreitern des Obergrochlitzer Karnevalsvereins und dem zahlreich erschienen närrischen Volk der Vogtlandstadt, die sich allesamt vor dem Rathaus versammelt hatten, den Greizer Bürgermeister aus seinem Freitagsschlaf gerissen. „Nicht so laut, was wollen sie hier?“, fragte Gerd Grüner, der sich daraufhin auf den Balkon begeben hatte. GFG- Präsidentin Yvonne Schwabe und Moderator Peter Heckel baten das Stadtoberhaupt um den Rathausschlüssel für lediglich zwei Minuten, um das Böse aus den Clowns vertreiben und das Gute in Ihnen erwecken zu können, was nur durch das symbolische Aufziehen mittels Rathausschlüssel gelingen konnte. Gesagt, getan! Und als die Narren den Rathausschlüssel in ihren Händen hielten, war es geschehen - nun konnten sie ungehindert die Regentschaft über die Stadt anlässlich ihrer nunmehr 40. Saison übernehmen. Grüner, sichtlich erleichtert darüber, die Bürde der Verantwortung nicht mehr tragen zu müssen, traute anschließend im närrischen Standesamt auf der Bühne Prinzessin Ramona II. und Prinz Uwe II., die mit einem dreifachen Genner-Hee bejubelt wurden. Aus Anlass des 40-Jährigen Bestehens wurden ebenso viele Luftballons in den blau-weißen Farben der GFG steigen lassen. Großen Beifall erhielten die Garde der GFG, die Teenies und das Tanzmariechen Vanessa für ihr tänzerisches Können, das sie auf der Bühne trotz kühlem Wetters zeigten. Peter Heckel stellte auch die neu gegründete Kindertanzgruppe vor. Abschließend vollzog Prinz Uwe II. den traditionellen Fassbieranstich und lud die Fans der GFG zur Jubiläumsveranstaltung am Sonnabendabend die Kurt-Rödel-Halle eingeladen.

Bevor die Show auf der Bühne startete, zogen die Narren der GFG und des OKV von der Vogtlandhalle zum Greizer Markt. Allen voran Christoph Blase, der seit 35 Jahren dem Verein die Treue hält.

  Visual LightBox Gallery

Foto C. F.