Serenadenkonzert
Sommerpalais
Tanz
Promi
Park
Merbold
Kirche
Sanierung
W.Konzert
VDK
Hilmo
Weihnachtsfeier
Weihnachtsparty
Weihn.Greiz
Krippen
Chor
Orgel
Krippenspiel
Tierheim
Landtag
Winter
Tannenbaum
Kolin
Foto

 

Deutsch- philippinische Vorweihnachtsparty mit

 

 Misswahl

 

 

Für tolle Stimmung im Daßlitzer Bürgerhaus sorgten über 70 Teilnehmer einer deutsch-philippinischen Vor- Weihnachtsparty. Eingeladen hatte der Thüringer Freundeskreis vor allem Ehepaare mit ihren Kindern, die jeweils mit einer Partnerin oder einem Partner philippinischer Herkunft verheiratet sind oder auch zusammenlebende Paare, die in nahezu allen Bundesländern zu Hause sind. „Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen, auch zu Geburtstagsfeiern und verbringen gemeinsam den Jahreswechsel“, erklärten Olaf Ebert, der gemeinsam mit seiner philippinischen Frau Leizel, mit der er bereits seit fünf Jahren verheiratet ist, diesen turbulenten und mit vielen lustigen Einlagen gespickten Abend organisierte. Beide begrüßten mit gekonntem Gesang die Gäste, während im Hintergrund Bilder von den Philippinen auf einer großen Leinwand gezeigt wurden. „Die gemeinsamen Treffen sind immer wieder ein Höhepunkt für uns. Schließlich können wir uns über viele Themen, die unsere Heimat betreffen und unser Leben in Deutschland mit unseren Freunden austauschen. Dafür nehmen wir gern auch lange Wege auf uns“, erklärte Alfredo Atombio, der als Konsulatsmitarbeiter in Frankfurt/Main tätig ist. Nach dem Buffet, für das die Teilnehmer vor allem mit philippinischen Spezialitäten beitrugen, wurde der kulturelle Teil von den Kindern Justin und Philipp am Keyboard mit deutschen Weihnachtsliedern eröffnet. Mit riesigem Applaus wurden die Trommler des Greizer Fanfarenzuges begrüßt. Endlich klopfte der von den Kindern lang ersehnte Weihnachtsmann alias Nachtwächter Holger Wittig an die Tür, der auch für einige Erwachsene Geschenke mitgebracht hatte, was immer wieder für großen Spaß sorgte. Die Philippinen bestehen aus sage und schreibe 7107 Inseln. Während der abschließenden Misswahl stellten sich die philippinischen Damen mit ihren Namen und ihrer Herkunftsinsel vor. Da war natürlich ein großes Gaudi vorprogrammiert, schließlich erhielt die Dame den Titel, die am schönsten gekleidet war und dafür am meisten Applaus erhielt. Diesen Titel gewann Mary Grace Dehmel aus Erfurt. Leizel Ebert freute sich riesig, als sie die Krone Miss Thüringen Philippina erhielt. Die Teilnehmer bedankten sich herzlich beim Ehepaar Ebert für die erfolgreiche Veranstaltung.
 

 

Diashow
  Visual LightBox Gallery

C. F.