Serenadenkonzert
Sommerpalais
Tanz
Promi
Park
Merbold
Kirche
Sanierung
W.Konzert
VDK
Hilmo
Weihnachtsfeier
Weihnachtsparty
Weihn.Greiz
Krippen
Chor
Orgel
Krippenspiel
Tierheim
Landtag
Winter
Tannenbaum
Kolin
Foto

 

Krippenbau in der Kirchgemeinde Pohlitz

 

Die Weihnachtskrippe
Überall auf der Welt, wo Christen die Menschwerdung Gottes feiern, findet man den Brauch, zur Weihnachtszeit in Kirchen und Häusern Weihnachtskrippen aufzustellen. Krippen sind figürlich - künstlerische Darstellungen der Geburt Jesu in einer Futterkrippe in einem Stall zu Bethlehem. An der Krippe stehen die Heilige Familie und die Hirten, im Hintergrund der Ochs und der Esel. Die Anbetung der Weisen aus dem Morgenlande, der Heiligen Drei Könige, wird eigentlich erst am 6. Januar mit in die Krippenlandschaft einbezogen.

 

Besucher Gerhard Neupert bestaunt diese schöne Krippe

 

Schon fast zur Tradition ist der Krippenbau in der Kirchgemende Greiz Pohlitz.Vor dem Weihnachtchor es Volkskunstensemble  konnte in der Kirche eine Krippenausstellung bewundert werden. Die kleinen Kunstwerke wurden Ende November von eifrigen Bastlern während eines Krippenbaukurses unter fachkundiger Anleitung der Krippenbaumeisterin Elke Möller aus Volkenroda im Pohlitzer Pfarrhaus gebaut. Sogar eine christliche Familie aus Syrien hatte dabei mitgewirkt. „Es war für uns eine wunderschöne Erfahrung und wir hatten viel Freude bei der kreativen Arbeit“, erklärte Hannelore Müller, die bereits zum zweiten Mal an einem Krippenbaukurs teilnahm. „Es ist erstaunlich, was dabei von den Leuten geleistet wurde. Sogar die Figuren haben einige selbst angefertigt“, sagte der Besucher Gerhard Neupert, der jede Krippe genau in Augenschein nahm.

 
Diashow
  Visual LightBox Gallery

C. F.